fbpx

SUP-Yoga – der coole Trend im Sommer!

By admin 0
21.06.2017

Yoga auf dem Stand Up Paddle Board stärkt Balance, Konzentration, Flexibilität sowie Core-Power – und macht riesig Spass. Das Board wird zur Yogamatte auf dem See und zu einer eigenen kleinen Insel der Entspannung. Die verschiedenen Asanas (Yogastellungen) werden stehend, liegend oder sitzend durchgeführt. Dabei stärkt das stetige Ausbalancieren der sanften Wellenbewegungen die Tiefenmuskulatur und fördert das Gleichgewicht.

Unser Yoga-Coach Martina wird SUP-Yoga während den kommenden Wochen beim Boarderhouse in Berlingen anbieten. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt acht Personen. Die Lektionen finden ab mindestens drei Teilnehmern statt und natürlich auch nur bei guter Witterung. Aber diese und weitere wichtige Infos wirst du auch direkt von Martina erhalten, wenn du Interesse an einer SUP-Yoga-Stunde hast. Du kannst dich dafür direkt bei ihr melden oder dich gleich über den Link unten für die Lektionen einschreiben. Bitte beachte aber, dass eine kostenlose Abmeldung nur bis 24 Stunden vorher möglich ist. Bei kurzfristigen, dringenden Abmeldungen wende dich an Martina. Ihr findet dann schon eine Lösung 🙂

Location
Boarderhouse Berlingen (Google Maps)

Dauer
90 Minuten (inkl. Stand-Up Paddling Session)

Preis
35 Fr. (inkl. Materialmiete) in bar vor Ort zu bezahlen

Mitnehmen
Badehose, Badetuch, Sportbekleidung

Termine und Anmeldung
www.yogamanawa.com

 

Martina ist ausgebildete Yoga-Lehrerin der Yoga Alliance® und verfügt auch über ein SLRG Rettungsschwimmer Brevet.

 

 

Das Boarderhouse in Berlingen ist das Wassersport-Center am Untersee. Ob Verleih, Verkauf oder Schulungskurse. Hier findet man alles zum Thema Kiteboarding, SUP, Wakeboarding, Windsurfing, Beachwear und vielem mehr.

Comment
0

Leave a reply